Geschenke, Müllproduktion, Nachhaltigkeit, Weihnachten

Nachhaltig Einpacken

Gibt es eine bessere Möglichkeit Geschenke zu verpacken? Eine, die schön ist und trotzdem umweltschonend? Eine, bei der man nicht gleich arm ist und irgendwie stolz erzählen kann: Das habe ich gemacht!

How to: Was verändern, Nachhaltigkeit

How to: Nachhaltig online bestellen

Ehrlich gesagt dachte ich immer: Online bestellen, das ist doch viel besser als wenn jeder einzeln in sein Auto steigt und einkaufen geht. So wird alles gebündelt von einem Fahrer gebracht und man spart sogar noch Zeit, um andere Dinge zu erledigen. In einer idealen Welt wäre das vermutlich auch so. Aber da wir in keiner idealen Welt leben sollten wir beim Online-Shopping an einiges denken.

Adventskalender, Müllproduktion, Nachhaltigkeit

Türchen 2 – Strohhalme

Zum zweiten Tag im Dezember habe ich euch ein paar Alternativen zu den herkömmlichen Strohhalmen mitgebracht. Warum braucht man eine Alternative? Weil Strohhalme aus Plastik nur dafür produziert werden, um nach einmaligem Gebrauch weggeschmissen zu werden. Natürlich ist das nur ein kleiner Teil – in winziges Stück Plastik, im Vergleich zu allen anderen. Dennoch ist eine Umstellung sinnvoll – denn irgendwo müssen wir ja anfangen.

Adventskalender, Nachhaltigkeit, Weihnachten

Türchen 1 – Saisonkalender

Zum ersten Adventskalendertürchen möchte ich euch gern den Saisonkalender von Utopia vorstellen.Ich habe euch ja bereits über die Schwierigkeiten bezüglich des saisonalen und regionalen Einkaufens informiert.Damit wir dieses neu gewonnene Wissen aber auch weiterhin einsetzen können, sollten wir uns immer bewusst sein, welches Obst und Gemüse wann Saison hat.Ein Saisonkalender kann da Abhilfe schaffen.Selbstverständlich hat… Weiterlesen Türchen 1 – Saisonkalender

Gleichberechtigung

Rollenbilder – Wir haben alle das Recht zu sein, wer wir wollen!

Frauen und Mädchen können besonders gut mit Kindern, sind einfühlsam, zart, charmant und vor allem für soziale Berufe geeignet.
Männer und Jungs interessieren sich dagegen für handwerkliche Tätigkeiten, Sport, anspruchsvolle Arbeiten und können gut Mathe...

Oder doch nicht?

Allgemein, Geschenke, Weihnachten

Der Weihnachtswahnsinn – Geschenke

In Berlin wird es aktuell zwar nicht kälter, die Tage werden aber immer kürzer. Die Bäume verlieren ihre Blätter und die ersten Weihnachtssongs werden im Radio gespielt.
Spekulatius, Marzipanbrote und Weihnachtsdeko gibt es bereits seit zwei Monaten zu kaufen und finden nun regelmäßig Einzug in die Einkaufswägen.
Bald beginnt der Shoppingwahn.
Tausende, nein, Millionen Deutsche strömen in die Kaufhäuser auf der verzweifelten Suche nach Geschenken, Adventskalendern oder auffallender Dekoration.

Allgemein, How to: Was verändern, Nachhaltigkeit, Saisonales Einkaufen

Saisonales Einkaufen. Wie & Warum?

Warum saisonales, regionales Einkaufen so wichtig ist? Woher unser Obst und Gemüse kommt? Und was das alles mit der Umwelt zu tun hat? Das erfahrt ihr hier in meinem neuen Post!

Allgemein, Müllproduktion

Wieso bin ich mitschuldig an diesen Bildern? Gedanken und Fakten

„Aber was kann ich dafür? Was kann ich als Einzelperson dafür, wenn andere Länder nicht in der Lage sind ihren Müll richtig zu sortieren?“

So einfach, wie es sich leider einige Menschen machen, ist es natürlich nicht.
Wir sind zwar, seit 1990 mit der Einführung des Grünen Punkts, die un gekürten Meister in der Mülltrennung, das bringt der Umwelt aber leider nichts.

Müllproduktion, Nachhaltigkeit

Warum es SCHEIßE ist, bei H&M einkaufen zu gehen!

Mode hat in Deutschland einen so nie dagewesenen Status erreicht – sie ist zur „Wegwerfware“ verkommen. Die günstigen Klamotten werden nur noch getoppt durch Rabatte, Gutscheine und ‚Nimm 3, zahl 2‘ Aktionen. Im Durchschnitt kauft jeder Deutsche 60 Kleidungsstücke im Jahr, von denen dann 70 Prozent ungenutzt im Schrank hängen bleiben.